Giorgos Seferis

Giorgos Seferis wurde am 13. März 1900 in Vourla, dem heutigen türkischen Urla in der Nähe Izmirs, geboren. Sein Vater war Rechtsanwalt, Dichter und Übersetzer sowie Professor an der Universität von Athen. Dorthin floh die Familie 1914 bei Ausbruch des Ersten Weltkriegs; Seferis besuchte hier das Gymnasium und studierte anschließend in Paris Jurisprudenz. Nach seiner […]

Über den Gerechtigkeitssinn der Frau

Anlässlich eines in der Tat unfassbaren rezenten Urteils der Kölner Richterin Ulrike Grave-Herkenrath (siehe: https://www.michael-klonovsky.de/acta-diurna; Eintrag vom 10. Juni 2018) wollen wir einmal schauen, was große Geister und Menschenkenner über den Gerechtigkeitssinn der Frau geschrieben haben. Arthur Schopenhauer (Hervorhebungen von mir): „In schwierigen Angelegenheiten, nach Weise der alten Germanen, auch die Weiber zu Rathe zu […]

Hermann Hesse

Thomas Mann schrieb einmal über Tolstoi: „Er hatte das Format des neunzehnten Jahrhunderts, dieser Riese, der epische Lasten trug, unter denen das so viel schmächtigere und kürzer atmende Geschlecht von heute zerknicken würde.“ Mutatis mutandis ließe sich dies auch im Rahmen eines von unserer Gegenwart, von den heutigen Generationen ausgehenden Blickes auf Hermann Hesse sagen. Denn […]