Lieder: Brahms und Mendelssohn

Johannes Brahms: Lerchengesang; Dietrich Fischer-Dieskau, Daniel Barenboim:

Das folgende Lied von Mendelssohn Bartholdy wurde auch von Fischer-Dieskau gesungen, doch seltsamerweise findet man auf YouTube von ihm nur eine um die zweite Strophe gekürzte Aufnahme. Die französische Opernsängerin und Dirigentin Nathalie Stutzmann interpretiert dieses Lied mit ihrer wunderbar tiefen Kontra-Alt-Stimme aber auch ganz vorzüglich.

Felix Mendelssohn Bartholdy: Scheidend; Nathalie Stutzmann, Dalton Baldwin: